Hey, ich freue mich dich zu diesem Crashkurs zum Thema Magie begrüssen zu dürfen.

 Hier zeige ich dir einiges zum Thema Magie. Viel Spass ;)

 1. Die verschiedenen Arten der Magie

 Es gibt mehrere Arten von Magie. Nähmlich folgende:

  1. Streetmagic hier zaubert der Magier auf der Strasse oder an kleinen orten mit Taschenspielertricks. Dabei wird der Zuschauer häufig in den Trick miteingebunden, darf also vieles mitmachen.
  2. Comedy Magie hier sind die Tricks nicht ganz so verblüffend, dafür lustig. Besonders bei Geburtstagszaubershows oder im Zirkus findet man Comedymagier.
  3. Mystische Magie diese Art von Magie ist so verblüffend wie möglich. Ich besonders mag Mystische Magie am meisten, doch die meisten Zuschauer mögen eher Comedy Magie. Hier sieht man auch oft Tricks und illusionen auf der Bühne.
  4. Gefährliche Magie Besonders Bühnentricks gibt es viele die zu dieser Kategorie gehören. Diese Zaubertricks wirken sehr gefährlich, und bringen viel Spannung mit.
 Dies sind die bekanntesten Arten Magie. Zudem gibt es noch Stand-Up magie, horror Magie, close-up Magie und einiges mehr. Du musst dich nicht entscheiden in welche Kategorie du gehören willst, es ist einfach gut zu wissen, wenn ich in einer Anleitung Mal einen Begriss verwende.

 2. Von Null auf Hundert - der erste Trick

 Am besten lernt man Zaubern wenn man sofort einen Trick ausprobiert. 

Was du brauchst: Du brauchst nur eine Münze. Optimal 2 Euro oder 2 Franken, doch es sollte einfach etwa so gross sein.

Du lernst nun den Trick der auch einer von meinen ersten war. Bei diesem Trick musst du keine speziellen Techniken beherschen, trotzdem ist es wichtig den Trick gut zu üben. Weitere Tricks zur Performence (anderes Wort für Vorführung eines Zaubertricks) findest du wenn du hier klickst. 

Doch kommen wir nun zum Trick selbst. Ich habe ein gutes Video gefunden, in dem der Trick verständlich vorgezeigt und erklährt wird.

Das Video findest du unter: https://www.youtube.com/watch?v=bz_suknzAoA oder du klickst einfach hier.

Wenn du ihn sehr gut kannst und gut geübt hast, kannst du ihn einem Freund vorzeigen.

3. Erster Kartentrick

 Ich persöhnlich zaubere am liebsten mit Karten. Ich habe dir einen sehr einfachen Kartentrick herausgesucht, für den du nur ein Pack karten brauchst.

Am besten nimmst du Pokerkarten, wenn du keine hast, gehen auch jasskarten.

Auch dieser Trick ist sehr einfach, doch auch diesen solltest du trotzdem noch gut üben.

Der Trick findest du wenn du hier klickst. 

Kannst du ihn gut, dann zeige ihn jemanden vor. Das hilft, noch besser zu werden. Mal sehen ob er/ sie ihn durchschaut. Wenn nicht sei nicht enttäuscht...

Nun hast du schon zwei Zaubertricks gelernt: 

 Ja, du kannst jetzt zaubern. Wenn du noch besser werden und auch verblüffendere Illusionen lernen willst, dann komm zu meinem Blog. Auf meinem Blog findest du viele kostenlose Tipps und Tricks rund um das Thema zaubern. Meinen Blog findest du unter: http://www.magic-deen.mozello.ch/ 

Wenn du fragen hast, dann schreibe einfach eine E-Mail an deenaltherr@yahoo.de

Ich wünsche dir viel Spass und Erfolg

Dein Magic Deen

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Wenn nicht, gehen Sie bitte zurück und markieren Sie es jetzt! "Document.cookie =" test "var toalert = true var Ergebnisse = document.cookie.split ("; ") für (n = 0; n <= results.length-1 ; n ++) {if (Ergebnisse [n] .substring (1,8) == 'alerted') {toalert = falscher Bruch}} function bookmarkme () {if (document.cookie! = '' && toalert) {Warnung ) document.cookie = "alerted = yes"}}